Zeit 20 Minuten
Anspruch einfach
Portionen 4 Portionen

Mehr Informationen und Bilder rund um die Banane finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon

Quark, Joghurt & Co

Honigwaffel-Bananen-Trifle

Zutaten:

  • 200 g Honigwaffeln
  • 6 EL Orangensaft
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Vanillepudding
  • 3 EL Honig
  • etwas abgeriebene Orangenschale
  • 150 ml Sahne
  • 3 Bananen
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Waffeln in kleine Würfel schneiden und mit dem Orangensaft beträufeln
  2. Quark, Vanillepudding, Honig und Orangenschale mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen.
  3. Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Die Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  5. Die Waffeln, Quarkcreme und Bananenscheiben schichtweise in Dessertgläser füllen

Dieses Rezept und das Bild stammen von meiner¬†Rezeptefreundin Sultanine¬†bei Rezeptwiese.de, freundlicherweise darf ich es hier veröffenlichen.

Wussten Sie schon?

Bananen sind leicht verdaulich, haben von allen Früchten den geringsten Kochsalzgehalt und sind daher besonders für Kleinkinder, bzw. zur Diätkost geeignet.

>> Weitere Rerepte für Desserts mit Joghurt oder Quark