Vegetarisch

Zeit 40 Minuten
Anspruch einfach
Portionen 2 Portionen

Wussten Sie schon?

Kartoffeln sind prallgefüllt mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen und deshalb aus einer ausgewogenen, vollwertigen Ernährung nicht wegzudenken.

Mehr Informationen rund um die Kartoffel finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon

Rezepte rund um die Kartoffel

Kartoffelpüree mit Karotten und Zwiebeln

Zutaten:Kartoffelpüree mit Karotten und Zwiebeln

  • 5 mittelgroße Pellartoffeln, mehlig, halbfest kochend
  • 2 Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 6 Karotten jung, nicht zu groß
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0,25 ml Milch 1,5%
  • Pertersilie
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • gekörnte Brühe (Instant)
  • eventuell Chili aus der Mühle

Zubereitung:

  • Kartoffel waschen und weich kochen.
  • Inzwischen die Zwiebeln klein schneiden. Karotten waschen, (nicht schälen) der Länge nach vierteln und quer in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebeln und Karotten im Butterschmalz dünsten, und mit Salz, Pfeffer, gekörnter Gemüsebrühe, (eventuell auch noch etwas Chili aus der Mühle), würzen.
  • Karotten sollten noch bissfest sein.
  • Die fertig gekochten Kartoffeln schälen und mit der Kartoffelpresse zum Gemüse pressen.
  • Milch kochen und zugießen.
  • Noch etwas Petersilie untermischen und servieren.

Dieses Rezept und das Bild stammen von meinem Rezeptefreund hdkern bei der Rezeptwiese.de und freundlicherweise darf ich es hier veröffentlichen.

>> Weitere Rezepte für Beilagen