Zeit 50 Minuten
Anspruch einfach
Portionen 4 Portionen

Wussten Sie schon?

Die Kirschen zählen zum Steinobst. Die Heimat der Kirsche liegt in Kleinasien, im Gebiet zwischen dem Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer. 74 vor Christus brachte der Feldherr Lucullus ein Kirschbäumchen nach Rom.

Mehr Informationen und Bilder rund um die Kirsche finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon

Süße Aufläufe & Soufflés

Sauerkirschen-Auflauf mit Orangen-Streuseln Sauerkirschen-Auflauf mit Orangen-Streuseln

Zutaten:

  • für die Streusel
    150 Gramm weiche Butter
    150 Gramm Zucker
    1 Päckchen Orangenzucker
    300 Gramm Mehl
  • für den Auflauf
    500 Gramm Sauerkirschen
    75 Gramm Butter
    125 Gramm Zucker
    1 Päckchen Vanille- oder Orangenzucker
    5 Eier
    125 Gramm Mehl
    2 Teelöffel Backpulver
    125 Gramm Polenta
    125 ml Milch

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Orangenzucker cremig rühren, mit dem Mehl zu Streuseln verkneten, etwa 15 Minuten kühl ruhen lassen. Sauerkirschen entkernen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterschlagen.
  3. Mehl, Backpulver und Polenta vermengen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  4. Eine Auflaufform einfetten, den Teig einfüllen und die Kirschen darauf verteilen, die Orangenstreusel gleichmäßig darüberstreuen.
  5. Den Sauerkirschen-Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45-50 Minuten backen
  6. Dazu schmeckt Vanillesoße oder Vanillesahne

Dieses Rezept und das Bild stammen von meiner Rezeptefreundin Sultanine bei Rezeptwiese.de, freundlicherweise darf ich es hier veröffenlichen.

>> Weitere Rerepte für süße Aufläufe und Soufflés