Rezepte mit Quitten

Quitten gehören zu den letzten Früchten im heimischen Saisonkalender.

Apfel-Quitten-Gelee

Apfel-Quitten-Gelee

mit Zitrone und Gelierzucker 1 zu 1. >> Rezept/e (8 bis 10 Gläser)

Chili-Quitten

Chili-Quitten

eine feurige Variante. >> Rezept/e (3 Gläser)

Kaninchenragout mit Quitten

Kaninchenragout mit Quitten

Ragout vom Kaninchen mit Kartoffeln und Quitten >> Rezept/e (PDF von Swissmilk mit Nährwertangabe)

Mohnomelette mit Quitten

Mohnomelette mit Quitten

Gekochte Quitten und ein Omelette mit Mohnsamen >> Rezept/e (PDF von Swissmilk mit Nährwertangabe)

Quitten-Haselnuss-Muffins

Quitten-Haselnuss-Muffins

mit Butter, Milch und Apfelsaft >> Rezept/e (20 Stück, mit Nährwertangabe)

Quittenkompott

Quittenkompott

mit Vanille und Weißwein. >> Rezept/e (4 Gläser)

Quittenlikör

Quittenlikör

mit Rum, Vanilleschote und Kandiszucker >> Rezept/e (2 Flaschen)

Quitte

Quitten-Sherry-Essig,

Weißweinessig mit Quitten und Sherry verfeinert. >> Rezept/e (2 Flaschen)

Wussten Sie schon?

Grundsätzlich gibt es zwei Quittensorten, die Apfel- und die Birnenquitte. Sie unterscheiden sich in Form, Konsistenz und Aroma. Birnenförmige Quitten haben ein weicheres Fruchtfleisch und weniger Steinzellen. Sie haben auch ein milderes Aroma als die Apfelquitten und sind bei uns die Beliebteren. Apfelquitten haben ein trockeneres und härteres Fruchtfleisch, sind dafür aber aromatischer.

Zurück zum Anfang

Hinweis: Diese Seite zeigt grundlegende Informationen an und wird regelmäßig aktualisiert. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gegebenen Informationen kann nicht garantiert werden. Falls eine hier angezeigte Datei das Urheberrecht verletzt, bitten wir um Benachrichtigung, damit sie sofort entfernt werden kann.